Tabs in Safari schnell schließen

Wer auf dem iPhone mit dem Safari-Browser viele Webseiten parallel öffnet, verliert beim Wechseln der Tabs leicht den Überblick. Abhilfe schafft das Schließen von Tabs.

Safari öffnet Webseiten am iPhone in Tabs. Ein Tipper auf den Tab-Button mit den beiden Rechtecken und auf das Pluszeichen reicht aus – schon haben Sie einen neuen Tab erzeugt. Doch das Ansammeln vieler offener Webseiten macht Safari unübersichtlich und auch langsam. Wie gut, dass Sie Tabs schnell schließen können.

Tabs auf dem iPhone schließen

Scrollen Sie auf der gerade angezeigten Webseite nach unten und tippen Sie auf die Tab-Taste. Zum Schließen schubsen Sie die gewünschten Seiten in der Tab-Übersicht einfach nach links aus dem Display. Praktisch: Längeres Drücken des Plussymbols bringt einen versehentlich geschlossenen Tab zurück. Das Schließen aller offenen Tabs geht noch flinker: Halten Sie den Tab-Button mit den beiden Rechtecken gedrückt, erscheint dort die Option, alle Tabs mit einem Tipper zu schließen – augenblicklich wird Safari übersichtlich.

Tabs anderer Geräte schließen

Nutzen Sie neben Ihrem iPhone noch ein iPad oder ein zweites iPhone, können Sie die auf diesen Geräten geöffneten Tabs auch am iPhone aufrufen und sogar schließen. Die Liste der offenen Seiten erscheint in der Tab-Übersicht auf Ihrem iPhone, wenn Sie ganz nach unten scrollen. Wischen nach links schließt einen Tab.