WhatsApp mit neuer Telefonnummer verwenden

Ihr WhatsApp-Account lässt sich auch dann weiter nutzen, wenn Sie eine neue Handy-Rufnummer bekommen. Die dafür nötigen Anpassungen nehmen Sie in den Einstellungen vor.

Legen Sie als erstes die neue SIM-Karte ins Smartphone ein. Die Karte muss vom Provider bereits freigeschaltet sein, sodass Sie SMS empfangen können.

Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie in der Chat-Übersicht über die drei Punkte zu den „Einstellungen“. Tippen Sie hier auf Ihr Profilbild. Unter „Info und Telefonnummer“ sollte die alte Telefonnummer stehen, also die Nummer, die Sie ändern wollen. Gehen Sie in den „Einstellungen“ zurück und dann zu „Account“. Tippen Sie auf „Nummer ändern“ und dann rechts oben auf „Weiter“.

Geben Sie Ihre alte Telefonnummer in das obere Feld ein und die neue Nummer in das Feld darunter. Tippen Sie auf „Weiter“. WhatsApp zeigt Ihnen nun einen Zusammenfassung der Änderungen an. Möchten Sie Ihre Kontakte über den Nummernwechsel informieren, aktivieren Sie „Meine Kontakte benachrichtigen“.

Tippen Sie auf „Fertig“. Im Anschluss müssen Sie die neue Telefonnummer noch verifizieren. Dazu erhalten Sie einen Zahlencode per SMS. Danach ist die neue Rufnummer aktiv und Sie können mit WhatsApp wie gewohnt chatten.