Mehr Ordnung in WhatsApp-Gruppen – Die besten Tricks

Eine große WhatsApp-Gruppe kann schnell unübersichtlich werden. Es gibt aber Tricks, mit denen Sie die Übersicht behalten. So schaffen Sie Ordnung in WhatsApp.

Wenn sich in Ihrer WhatsApp-Gruppe eine große Anzahl an Menschen unterhalten, ist Chaos vorprogrammiert. Gehen neue Beiträge im Minutentakt ein, leidet die Übersicht, so dass wichtige Nachrichten im schlimmsten Fall sogar untergehen. Da ist es gut, dass WhatsApp einige praktische Werkzeuge zum Aufräumen von Chat-Gruppen, Verwalten einzelner Beiträge und Begrenzen der angezeigten Elemente bereitstellt.

Gesamten Chat-Verlauf leeren

Eine radikale Lösung zum Löschen aller aufgelaufenen Nachrichten in Ihrer Chat-Gruppe nennt sich „Chatverlauf leeren“. Sie finden diese Funktion im Drei-Punkte-Menü (Button oben rechts) unter „Mehr“. Sobald Sie die Sicherheitsabfrage mit „LEEREN“ betsätigen, löscht WhatsApp alle Gruppen-Beiträge. Setzen Sie das Häkchen neben „Medien vom Telefon löschen“, werden darüber hinaus sämtliche Bild-. Video- und Sound-Dateien, die in dieser Gruppe gepostet wurden, aus dem Speicher Ihres Handys entfernt.

Nachrichten gezielt löschen

Möchten Sie nur einzelne Nach­richten löschen, nicht aber den gesamten Chat-Verlauf, nutzen Sie den in Whats­App integrierten Papierkorb.

Tippen Sie dafür ein wenig länger auf die Nachricht, die Sie löschen wollen. Wiederholen Sie diesen Vorgang bei allen weiteren Beiträgen, die Sie entfernen möchten. Anschließend drücken Sie in der grünen Menüleiste oben auf das Papierkorb-Icon. Die Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit „FÜR MICH LÖSCHEN“, und schon verschwinden die zuvor markierten Nachrichten aus dem Chat-Verlauf. Auch dieser Dialog bietet Ihnen die Möglichkeit, die in den Beiträgen enthaltenen Medien aus dem Telefonspeicher zu entfernen: einfach „Medien vom Telefon löschen“ antippen.

Favoriten vor dem Löschen schützen

Auch in übervollen Chat-Räumen gibt es bestimmt Nachrichten, die wichtige Informationen enthalten und die Sie auf jeden Fall behalten wollen. Um solche Beiträge vor dem versehentlichen Löschen zu schützen, können Sie diese als Favoriten deklarieren.

Markieren Sie die gewünschten Beiträge durch längeres Antippen, und tippen Sie in der Menü­leiste auf das Stern-Symbol. Damit haben Sie diese Nachrichten als Favoriten markiert, was anhand eines kleinen Sterns links neben der Zeitangabe zu erkennen ist. Nutzen Sie nun die Funktion „Chatverlauf leeren“, taucht in der Sicherheitsabfrage eine neue Option auf: „ALLE LEEREN, AUSSER MIT STERN MARKIERTE“. Nutzen Sie diese Option, bleiben Ihre Favoriten erhalten.

Powertipp: Die meisten Chat-Gruppen in WhatsApp sind vollgepackt mit Bildern, Videos, animierten GIFs, Dokumenten oder Links. Da kann die Suche nach einer bestimmten Datei ganz schön viel Zeit in Anspruch nehmen. Um die gesuchten Medien schneller aufzuspüren, nutzen Sie einfach die Funktion „Gruppenmedien“, die im Drei-Punkte-Menü an zweiter Stelle erscheint. Hier bekommen Sie alle in der Chat-Gruppe enthaltenen Medien übersichtlich präsentiert. Tippen Sie eine Miniatur an, wird diese Display-füllend angezeigt.