Windows-10-Tipp: Dateien ganz schnell weitergeben

Unter Windows 10 lassen sich Dateien mit der neuen Umgebungsfreigabe schnell weitergeben. Wir zeigen, was Sie tun müssen, um sich den Umweg über E-Mail zu ersparen.

Sie möchten einer Person, die sich im gleichen Raum aufhält, eine Datei per Bluetooth oder WLAN schicken? Das ist mit Windows 10 kein Problem. Microsoft hat in der aktuellen Version von Windows 10 die Funktion „Umgebungsfreigabe“ integriert. Um eine Webseite freizugeben, klicken Sie in Microsoft Edge auf das Symbol „Teilen“ und wählen dann „Tippen, um Umgebungsfreigabe zu aktivieren“, um die Funktion einzuschalten.

Um die Übertragung zu starten, wählen Sie  eines der angezeigten Geräte aus. Der Empfänger kann zustimmen oder ablehnen. Einzige Voraussetzungen sind, dass auf beiden Geräten Windows 10 April 2018 Update installiert und die „Umgebungsfreigabe“ im Info-Center aktiviert ist.