Alexa-Tipp: Einkaufslisten erstellen und bearbeiten

Mit Alexa wird Einkaufen zum Kinderspiel. Mit der Sprachsteuerung erstellen Sie ganz einfach Einkaufslisten und vergessen so nie wieder etwas beim Einkaufen.

Es gibt eine ganze Reihe von Apps fürs Smartphone und Web-Dienste, mit denen Sie Einkaufslisten erstellen können. Damit organisieren Sie Ihre Einkäufe übersichtlich an einer zentralen Stelle. Praktisch: Bei Alexa ist die Einkaufslisten-Funktion bereits als Grundfunktion enthalten. Als Alexa-Nutzer können Sie sich die ganzen anderen Apps also sparen.

Sagen Sie zum Beispiel „Alexa, füge Spaghetti zu meiner Einkaufsliste hinzu“ oder „Alexa, nimm Bananen auf meine Einkaufsliste“.  Ihr Echo-Lautsprecher wiederholt danach den neuen Punkt auf der Einkaufsliste und bestätigt damit Ihre Ansage. Löschen oder bearbeiten lassen sich die Einträge auf der Liste auf Zuruf allerdings nicht.

Mit „Alexa, was habe ich auf der Einkaufsliste?“ erfahren Sie, welche Produkte auf Ihrer Einkaufsliste stehen. Alexa liest nun die ersten Einträge vor und fragt nach, ob Sie auch die übrigen Punkte der Shopping-Liste noch hören möchten.

Einen wichtigen Punkt sollten Sie aber beachten: Das Anhören der Liste mag zu Hause noch in Ordnung sein, im Supermarkt würden Sie damit wahrscheinlich eher unangenehm auffallen. Nehmen Sie deshalb beim Einkaufen lieber Ihr Smartphone zur Hand. Öffnen Sie die Alexa-App, tippen Sie auf die drei Balken und gehen Sie dann auf „Listen –› Einkaufsliste“.

In der Alexa-App werden nun alle Inhalte Ihrer Einkaufliste übersichtlich präsentiert. Produkte, die bereits in Ihrem Einkaufswagen liegen, können Sie abhaken. Dieses Produkt wandert dann nach unten in den Bereich „Abgeschlossen“. Mit dem Pluszeichen können Sie auch während des Einkaufens noch einen neuen Eintrag erstellen.

Als gemeinsamer Shopping-Zettel für Familien und Gruppen ist die Alexa-Einkaufsliste nur bedingt zu empfehlen. In diesem Fall ist es besser, auf einen Einkaufslisten-Skill zurückzugreifen. Gute Dienste leisten zum Beispiel Bring! Einkaufliste, AnyList, Any.do und Todoist. Die mit diesen Skills geführten Listen lassen sich bei Bedarf auch mit anderen Anwendern gemeinsam nutzen.