WhatsApp: Animierte GIFs erstellen und senden

GIF-Animationen eignen sich hervorragend zum Aufpeppen von WhatsApp-Nachrichten. Sie können witzige GIF-Animationen selbst erstellen oder nutzen die bereits verfügbaren.

Lustige oder schräge GIF-Animationen lassen sich gut dazu verwenden, Chat-Partnern bildlich die eigene Meinung zu einem Thema zu zeigen.

GIF-Animationen sind platzsparend aus einer geringen Anzahl von Einzelbildern zusammengesetzt. In schneller Folge abgespielt, entsteht daraus eine kurze Videosequenz. Das GIF-Format erfreut sich weltweit größter Beliebtheit und eignet sich besonders gut zum Aufpeppen Ihrer Chat-Nachrichten. In WhatsApp haben Sie direkten Zugriff auf Millionen animierter Gratis-GIFs des angesagten Anbieters Giphy.

Die GIFs erreichen Sie im Eingabefeld durch Antippen des Emoji-Symbols. Wählen Sie anschließend unten „GIF“. Nun sehen Sie derzeit beliebte GIFs. Über die Lupe links unten können Sie Suchbegriffe für passende GIFs eingeben. Durch Antippen übernehmen Sie das GIF Ihrer Wahl.

Powertipp: Mehr Möglichkeiten, eigene GIFs zu erstellen und anschließend per WhatsApp zu versenden, bieten GIF-Apps aus dem Google Play Store, etwa das kostenlose Gifr. Gehen Sie nach dem Öffnen von Gifr auf das Plus-Symbol und auf „Camera“. Zum Start der GIF-Aufnahme berühren Sie den roten Button. Erneutes Antippen beendet die Aufnahme. Über die Werkzeugleiste können Sie Effekte, Text oder Rahmen einfügen und das Abspieltempo anpassen. Über den Teilen-Button rechts oben übergeben Sie das fertige GIF an WhatsApp.