Als Administrator ausführen – Windows-Tipp

Sie benötigen Administratorrechte und damit volle Kontrolle über Ihren Windows-Rechner? Mit der Tastenkombination Strg-Umschalt erlangen Sie ganz schnell Admin-Rechte.

Administratorrechte bekommen Sie unter Windows auf verschiedenen Wegen. Im Kontextmenü der rechten Maustaste steht zum Beispiel der Befehl „Als Administrator ausführen“ zur Auswahl.

Noch schneller gelangen Sie zu Administratorrechten mit dieser Methode: Drücken Sie die Tastenkombination Strg-Umschalt. Danach wird jedes Programm nach einem einfachen Klick mit Admin-Rechten gestartet – egal, ob Sie es über die Suche, das Startmenü oder die Taskleiste aufrufen.

Eine Ausnahme gibt es für diese Funktion allerdings. Den Windows Explorer können Sie auf diese Weise nicht mit Admin-Rechten starten. Läuft die Anwendung bereits, klicken Sie das Symbol in der Taskleiste mit der rechten Maustaste an, um das Kontextmenü zu öffnen. Der dritte Eintrag von unten ist für gewöhnlich der Programmname. Klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.