Android: Geheimen Dateimanager verwenden

Android bringt ab Version 8.0 einen gut versteckten Dateimanager mit, der Ihnen dabei hilft, den Überblick über alle Daten zu behalten. Sie finden und nutzen Sie ihn.

Das Ausklappmenü hält Befehle zum Kopieren, Verschieben und Komprimieren bereit

Mit dem Dateimanager schaffen Sie Ordnung auf Ihrem Android-Smartphone und können Dateien ganz leicht kopieren, verschieben, komprimieren und löschen. Auch das Erstellen neuer Ordner ist mit dem Dateimanager ganz leicht.

Den nützlichen Dateihelfer finden Sie in der Einstellungs-App. Tippen Sie ihier auf den Punkt „Speicher“ und scrollen Sie nach unten. Tippen Sie direkt über „System“ auf „Dateien“. Nun erhalten Sie einen Überblick über die auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten: Fotos, Videos, Alarmtöne, Downloads, WhatsApp-Bilder und mehr.

Um einen neuen Ordner zu erstellen, gehen Sie oben rechts auf die drei Punkte und auf „Neuer Ordner“. Möchten Sie Dateien von einem in einen anderen Ordner verschieben, tippen Sie die gewünschten Dateien länger an, um sie zu markieren. Gehen Sie dann über die drei Punkte rechts oben zu „Kopieren nach…“ oder „Verschieben nach…“. Links können Sie zwischen verschiedenen Speicherorten auf Ihrem Smartphone wählen. Entscheiden Sie sich für Ihre Wunschoption und tippen Sie dann auf den Zielordner.