Soundqualität bei Spotify auswählen

Spotify streamt Musik in verschiedenen Qualitätsstufen. Bis zu 320 kbit/s sind drin, was fast CD-Qualität entspricht. Der Haken: Nur Spotify Premium bietet diese Funktion.

Stellen Sie hier die Soundqualität von Spotify individuell ein.

Musik sollten Sie bei Spotify immer in bestmöglicher Tonqualität streamen. Denn nur so ist sichergestellt, dass Musikhören wirklich ein Genuss ist. Spotify bietet verschiedene Qualitätsstufen an – je nachdem, ob Sie einen Free-Zugang oder Spotify Premium nutzen. Nur bei Premium lässt sich die Soundqualität individuell einstellen.

Dazu gehen Sie in Spotify am Smartphone auf „Bibliothek“ und das Zahnrad-Icon; am PC drücken Sie Strg-P. Suchen Sie nach dem Menüpunkt „Soundqualität“.

Getrennt nach „Streamen“ und „Herunterladen“ können Sie zwischen vier Stufen wählen: „Niedrig“ bedeutet 24 kBit/s und ist ziemlich mies. Auch „Normal“ mit 96 kBit/s ist weit entfernt von Hi-Fi-Klang. Ganz ordentlich ist „hoch“ mit 160 kBit/s. Sehr gut, wenngleich nicht ganz CD-Qualität ist „sehr hoch“ mit 320 kBit/s. Bei „automatisch“ regelt Spotify die Soundqualität abhängig von Ihrer Internetverbindung.