Soundqualität bei Spotify auswählen

Spotify streamt Musik in verschiedenen Qualitätsstufen, bis zu 320 kbit/s sind drin, was fast CD-Qualität entspricht. Der Haken: Nur Spotify Premium bietet diese Funktion.

Stellen Sie hier die Soundqualität von Spotify individuell ein.

Musik sollten Sie in bestmöglicher Tonqualität streamen. Dafür bietet Spotify verschiedene Qualitätsstufen an – je nachdem, ob Sie einen Free-Zugang oder Spotify Premium nutzen. Nur bei Premium lässt sich die Soundqualität individuell einstellen.

Dazu gehen Sie in Spotify am Smartphone auf „Bibliothek“ und das Zahnrad-Icon; am PC drücken Sie Strg-P. Suchen Sie nach dem Menüpunkt „Soundqualität“.

Getrennt nach „Streamen“ und „Herunterladen“ können Sie zwischen vier Stufen wählen: „Niedrig“ bedeutet 24 kBit/s und ist ziemlich mies. Auch „Normal“ mit 96 kBit/s ist weit entfernt von Hi-Fi-Klang. Ganz ordentlich ist „hoch“ mit 160 kBit/s. Sehr gut, wenngleich nicht ganz CD-Qualität ist „sehr hoch“ mit 320 kBit/s. Bei „automatisch“ regelt Spotify die Soundqualität abhängig von Ihrer Internetverbindung.