Android sicher nutzen – Updates sofort installieren

Online-Updates machen ein Android-Gerät sicherer. Deshalb ist es wichtig, verfügbare Aktualisierungen zeitnah herunterzuladen und zu installieren. So gehen Sie dafür vor.

Achten Sie darauf, dass Sie immer die aktuelle Android-Version auf Ihrem Mobilgerät haben. Ein aktuelles System macht es Hackern nämlich deutlich schwerer bis unmöglich, Zugriff auf Ihr Smartphone zu bekommen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie auch sämtliche Updates des Geräteherstellers sofort durchführen. Diese basieren zwar nicht immer auf Änderungen seitens Google, können aber wichtige Sicherheitsupdates enthalten. Normalerweise meldet Android, sobald ein Update für Ihr Smartphone-Modell verfügbar ist.

Möchten Sie jedoch auf Nummer sicher gehen, können Sie auch selbst regelmäßig überprüfen, ob ein Update für Ihr Android-Smartphone oder -Tablet verfügbar ist. Dazu gehen Sie in der Einstellungen-App auf „System“ und „Geräteinformationen“ oder ähnlich und tippen auf „Jetzt auf Updates prüfen“ – die genaue Bezeichnung variiert j11e nach Hersteller. Ihr Smartphone sagt Ihnen dann, ob die Software bereits auf dem neuesten Stand ist oder ob es eine neue Version zum Herunterladen gibt.

Powertipp: Auch App-Entwickler aktualisieren regelmäßig ihre Software. Es ist wichtig, auch diese Updates immer einzuspielen. Dazu nutzen Sie die automatische Updatefunktion, die Sie in  der Play-Store-App aktivieren. Tippen Sie oben links auf die Balken und auf „Einstellungen –› Automatische App-Updates“.