Die besten Alexa-Funktionen für den Alltag

Alexa, die Sprachsteuerung von Amazon, bietet viele praktische Funktionen, die man jeden Tag gebrauchen kann. Richtig eingesetzt, kann Alexa den Alltag spürbar erleichtern.

Alexa mit eigenem Online-Kalender verknüpfen

Wie wäre es, wenn Sie Ihre Echo-Geräte mit der Frage „Alexa, sag mir meine Termine“ mit Informationen zu den nächsten anstehenden Terminen versorgen würde? Kein Problem, denn Alexa lässt sich blitzschnell mit verschiedenen Online-Kalendern verknüpfen. Öffnen Sie die Web-Bedienoberfläche von Alexa und klicken Sie in der linken Spalte auf „Einstellungen“. Im rechten Bereich finden Sie im Abschnitt „Alexa-Einstellungen“ die Option „Kalender“. Klicken Sie auf Ihren Kalenderdienst – zur Auswahl stehen Google Calendar, Microsoft Outlook/Office sowie Apple iCloud – und geben Sie die Kalenderdaten auf der Webseite des Anbieters für Alexa frei. Von nun an kann Alexa auf die vorhandenen Termine zugreifen, indem Sie Sprachkommandos wie „Alexa, was ist mein nächster Termin“ verwenden. Sie können auch neue Termine per Zuruf erstellen, indem Sie zum Beispiel „Alexa, neuer Termin“ sagen und dann die Detail­fragen von Alexa zum Termin beantworten.

Alexa als intelligenten Wecker verwenden

Der Wecker ist in Alexa bereits vorinstalliert – Sie benötigen also keinen Skill. Möchten Sie am nächsten Morgen um 6:30 Uhr aufstehen, sagen Sie „Alexa, Wecker für 6:30 Uhr. Am nächsten Morgen holt Sie Alexa dann pünktlich um halb sieben aus dem Schlaf. Mit „Alexa, schlummern!“ pausiert der Wecker für neun Minuten. Damit verschaffen Sie sich genügend Zeit, um noch etwas unter der Bettdecke zu kuscheln. Am Echo mit Display aktivieren Sie das Schlummern durch Antippen des Displays. Der Echo Dot mit Uhr besitzt sogar eine Schlummertaste am Gehäuse. Mit „Alexa, stopp!“ schalten Sie den Wecker aus

Sie möchten jeden Montag immer schon um 6 Uhr aufstehen? Dann richten Sie einen wiederholenden Wecker ein, und zwar mit „Alexa, einen wiederholenden Wecker für Montag um 6 Uhr.“ Wiederholende Wecker lassen sich für einen bestimmten Wochentag, jeden Tag, jeden Wochentag oder das Wochenende einstellen. Sagen Sie „Stelle einen wiederholten Wecker für <Name des Wochentags> / jeden Tag / jeden Wochentag / jedes Wochenende um <Uhrzeit>.“

Alle Weckeinstellungen lassen sich in der Alexa-App oder im Alexa-Webmenü ändern. Gehen Sie dafür auf den Menüpunkt „Erinnerungen und Wecker“. Hier können Sie die Weckeinstellungen verändern, gesetzte Wecker per Schieberegler vorübergehend deaktivieren und auch wieder einschalten.

Alexa als Taschenrechner nutzen

Ein Taschenrechner ist meist genau dann nicht greifbar, wenn man ihn mal braucht. Statt zum Handy zu greifen, überlassen Sie das Rechnen einfach Alexa. Sagen Sie dazu, welche Rechnung die Sprachassistentin durchführen soll, etwa „Alexa, addiere 7 und 13.“ Mit Kommazahlen kann Alexa ebenfalls umgehen: „Alexa, teile 333,3 durch 57,2“. Oder sage Sie „Alexa, ziehe die Wurzel aus 6831“.

Powertipp: Standardmäßig kann Alexa nur eine mathematische Operation pro Frage bearbeiten. Damit beschränkt sich Ihr Echo auf einfache Rechenaufgaben. Für komplexere Berechnungen installieren Sie einen Taschenrechner-Skill (Skill-Suchbegriff „Rechner“).

Von Alexa erfahren, wie das Wetter wird

Alexa liefert Ihnen auf Abruf den lokalen Wetterbericht, informiert Sie mit Vorhersagen und gibt auf Wunsch auch Unwetterwarnungen aus.

„Alexa, wie wird das Wetter?“ Dieses Kommando veranlasst Ihren Echo dazu, den Wetterbericht für Ihren im Amazon-Konto registrierten Wohnort aus dem Internet abzurufen und Ihnen vorzutragen. Auf Echos mit Display erhalten Sie zusätzlich eine grafische Übersicht angezeigt, die dem Wetterbericht im Fernsehen ähnelt. Gleiches gilt für die Alexa-App und das Web-Bedienmenü: Nach einer Wetterabfrage bekommen Sie auf der Startseite die visuelle Variante präsentiert.
Möchten Sie mehr Details zur Wetterlage erfahren, bieten sich Skills wie Wetter Online oder Wetter.com an. Diese informieren Sie auch über Wassertemperaturen, Niederschlagsmengen, eventuellen Pollenflug und vieles mehr.

Der Skill Wetterwarnung ruft die offiziellen Infos des Deutschen Wetterdienstes ab und sendet die Unwetterwarnungen in Form von Benachrichtigungen direkt an Ihre Echo-Geräte.

In 100 Sekunden die wichtigsten Nachrichten des Tages hören

Die Tagesschau ist nicht nur die älteste noch bestehende Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Die Hauptausgabe um 20 Uhr ist für viele Deutsche die wichtigste und deshalb meistgesehene Infoquelle zum Tagesgeschehen. Der Tagesschau-Skill bringt die wichtigsten Nachrichtenformate aus dem Ersten auf den Echo.

Die Kurzfassung Tagesschau in 100 Sekunden mit Meldungen in Kompaktform können Sie in der Alexa-App am Smartphone durch Antippen der drei Balken unter „Einstellungen –› Tägliche Zusammenfassung“ aktivieren. Zum Anhören der Nachrichten sagen Sie „Alexa, wie lautet meine tägliche Zusammenfassung?“

Den Skill Tagesschau ohne weiteren Namenszusatz installieren Sie unter „Skills und Spiele“ in der Alexa-App. Er bietet Ihnen die letzte Tagesschau-Sendung in voller Länge, die 20-Uhr-Tagesschau, die Tagesthemen und die historische Tagesschau vor 20 Jahren zum Abspielen an. Sagen Sie dazu „Alexa, starte Tagesschau”.

Von Alexa erfahren, was im Fernsehen läuft

Sie möchten auf dem Sofa bei einem guten Film entspannen? Dann fragen Sie Ihren Echo, was im Fernsehen läuft. Dazu benötigen Sie den Skill TV Digital Fernsehprogramm. Er beantwortet die Frage „Alexa, frag TV Digital, was heute Abend läuft“ mit Infos zu den Abendsendungen. Gezielt nach Spielfilmen suchen Sie mit „Alexa, frag TV Digital, welche Spielfilme heute Abend laufen“. Möchten Sie die Film-Tipps auf die Sehempfehlungen der TV-Digital-Redaktion beschränken, sagen Sie „Alexa, frag TV Digital nach den Empfehlungen für Filme“.

Mit Alexa schnell auf Wikipedia zugreifen

Wenn Sie die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia öfter nutzen, sollten Sie einen Blick auf den Skill Wikipedia Deutschland werfen. Er dient als praktischer Sprach-Browser für die freie Enzyklopädie und gefällt insbesondere wegen seiner einfachen Handhabung. Sie rufen den Skill nach der Installation mit „Alexa, starte Wiki Deutschland“ auf. Anschließend sagen Sie „Suche <Suchbegriff>“, und Ihr Echo liest eine gekürzte Version des korrespondierenden Erklärtexts aus dem Online-Lexikon vor. Das kann mitunter in einer Leseorgie ausarten, die Sie mit „Alexa, Abbruch!“ beenden.