Excel-Dateien gemeinsam und gleichzeitig bearbeiten

Excel bietet viele Team-Funktionen. So können Sie eine Excel-Tabelle über das Internet auch gemeinsam und gleichzeitig bearbeiten. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Im Team geht vieles leichter und effizienter. Das ist beim Bearbeiten von Excel-Tabellen nicht anders. Gerade bei der Bearbeitung von komplexen Tabellen kann es hilfreich sein, wenn mehrere Personen gleichzeitig an dem Dokument arbeiten können.

Beim Teamwork unterstützen Sie alle neueren Versionen von Excel mit einer Funktion, die das gleichzeitige Bearbeiten von Arbeitsmappen erlaubt. Damit Sie mit Freunden oder Kollegen zusammen  an einer Tabelle arbeiten können, müssen Sie Ihre Excel-Datei auf Microsofts Online-Speicher OneDrive speichern. Die Anmeldung bei OneDrive und 5 GB Speicherplatz sind kostenlos.

Speichern Sie Ihre Arbeitsmappe in Excel über „Datei –› Speichern unter“ und mit einem Klick auf „OneDrive – Persönlich“ in Onedrive ab.

Klicken Sie in Excel anschließend rechts auf „Teilen“ oder „Freigeben“. Unter „Person einladen“ tragen Sie die Mailadresse des Kontakts ein oder wählen eine Person aus Ihrem  Adressbuch aus. Übernehmen Sie die Vorgabe „Kann bearbeiten“. Bei „Nachricht“ fügen Sie einen kurzen Kommentar ein, damit der Empfänger die Einladung einordnen kann. Zum Abschluss klicken Sie auf „Freigeben“.

Excel verschickt nun die Einladung. Bei Bedarf können Sie weitere Personen einladen. Klickt ein Empfänger auf den in der Mail enthaltenen Link, öffnet sich die Tabelle zur Bearbeitung im Browser.

Powertipp: Excel zeigt oben rechts an, welche Personen gerade an der geöffneten Tabelle arbeiten. Alle Änderungen werden automatisch übernommen.