Excel-Vorlagensammlung aus dem Internet nutzen

Microsoft Excel bringt zahlreiche Online-Vorlagen mit. Wie Sie die Vorlagen finden, herunterladen und in Excel weiterverwenden, erfahren Sie hier.

Excel besitzt unglaublich viele Funktionen und kann quasi alles in Tabellenform abbilden. Egal, ob Sie Listen, Fahrtenbücher, Kalender oder Rechenblätter benötigen – mit Excel lassen sich diese Dokumente alle erstellen. Manchmal ist es aber relativ kompliziert, die richtigen Formeln für die benötigten Berechnungen zu finden. Einfacher ist es, wenn Sie dafür die Musterdokumente verwenden, die online zur Verfügung stehen. Zu den Excel-Vorlagen gelangen Sie, indem Sie im Programm auf „Datei“ und danach „Neu“ klicken.

Wählen Sie anhand der Vorschaugrafik die gewünschte Vorlage aus. Falls Sie in den vorgeschlagenen Tabellen nichts Passendes finden, klicken Sie ins Eingabefeld „Nach Onlinevorlagen suchen“. Geben Sie nun ein ein Stichwort wie „Fahrtenbuch“ ein. Je besser Sie das gesuchte Arbeitsblatt oder den Anlass anhand von Keywörtern beschreiben, desto höher ist auch die Wahsrcheinlichkeit, dass Sie fündig werden. Die Ergebnisse werden angezeigt und lassen sich in der rechten Spalte nach Kategorien einschränken.

Ein Klick auf eines der Vorschaubilder öffnet eine vergrößerte Ansicht der Mustertabelle. Außerdem finden Sie hier eine kurze Beschreibung der Excel-Vorlage.

Entspricht die Vorlage Ihren Erwartungen, klicken Sie auf „Erstellen“. Excel lädt die Vorlage nun auf Ihren Rechner und öffnet danach das Arbeitsblatt. Sie können das Arbeitsblatt nun beliebig bearbeiten.