Google Maps: Parkplatz am Ziel finden

Google Maps bietet viele nützliche Funktionen an, viele davon sind aber versteckt. Wir zeigen, wie Sie bereits vor der Abfahrt nach Parkmöglichkeiten am Zielort suchen.

Die Suche nach einem Parkplatz wird immer schwieriger und stressiger. Mithilfe von Google Maps können Sie bei Ihrer nächsten Reise aber jede Menge Stress vermeiden. Die pfiffige Navi-Lösung bietet nämlich die Möglichkeit, schon vor dem Start der Reise herauszufinden, wo Sie Ihr Auto am besten abstellen.

Um einen Parkplatz an Ihrem Ziel zu finden, planen Sie Ihre Route zunächst wie gewohnt in der Google-Maps-App auf Ihrem Smartphone. Bevor Sie die Navigation starten, tippen Sie auf einem Android-Gerät auf „Details & Parken“. Auf einem iPhone berühren Sie oben rechts die drei Punkte und wählen dann „Parkplatz finden“ aus.

Nun öffnet sich eine Ansicht mit der Karte des Zielorts und darunter eine Aufzählung der Parkmöglichkeiten. In der Karte sind die Parkplätze mit einem roten P eingezeichnet. Wählen Sie einen Parkplatz oder ein Parkhaus aus und tippen Sie rechts auf „Parkplatz hinzufügen“. Der Parkplatz wird automatisch in die Routenplanung übernommen. Gehen Sie auf „Start“, um mit der Navigation zu beginnen.