Mac OS: Bootfähiges Notfallmedium erstellen

Der Mac startet nicht mehr? Ein bootfähiges USB-Notfallmedium ist dann eine große Hilfe. Wie Sie einen Notfall-USB-Stick erstellen, erklären wir in diesem Workshop. 

Falls sich der Mac nicht mehr starten lässt, ist schnelle Hilfe gefragt. Am besten ist es, immer ein einsatzbereites Rettungsmedium in der Schublade liegen zu haben.

Ein Notfall-Stick sollte mindestens 8 GB groß sein. Er muss als erster mit Hilfe des Festplattendienstprogramms formatiert werden. Markieren Sie dafür in der linken Spalte das Gerät, klicken auf „Löschen“ und entscheiden sich bei „Format“ für „Mac OS Extended (journaled)“. Passen Sie hier auch gleich den Namen an. In unserem Beispiel lautet er „macboot“. Bestätigen Sie mit „Löschen“.

Öffnen Sie den App Store, tippen Sie „macos mojave“ in das Suchfeld ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Kicken Sie neben „macOS Mojave“ erst auf „Anzeigen“, dann auf „Laden“, um die rund 6 GB große Installationsdatei herunterzuladen. Nach Abschluss des Downloads wird automatisch das Mac-OS-Installationsprogramm geöffnet – schließen Sie hier den Dialog, ohne mit der Installation fortzufahren. Das heruntergeladene Installationsprogramm ist als einzelne Datei („macOS Mojave installieren“) im Ordner „Programme“ gespeichert.

Klicken Sie auf Launchpad, starten Sie das Terminal, und tippen Sie den Befehl
„sudo /Applications/Install/macOS/Mojave.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/macboot“ ein, wobei „macboot“ der Bezeichnung Ihres USB-Sticks entspricht. Bestätigen Sie mit der Eingabetaste, geben Sie das Administratorkennwort ein, und drücken Sie erneut Eingabe. Tippen Sie „Y“ ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Nun wird das USB-Medium vorbereitet, was einige Zeit dauern kann. Das Terminal informiert Sie über den Fortschritt. Nach Abschluss des Vorgangs werfen Sie den USB-Stick aus.

Um den Mac von einem USB-Medium zu starten, halten Sie sofort nach dem Einschalten oder dem Neustart die Wahltaste gedrückt. Sobald das Fenster „Startup Manager“ angezeigt wird, lassen Sie die Wahltaste los. Wählen Sie Ihr Startvolume aus und klicken Sie auf den Pfeil unter dessen Symbol. Alternativ drücken Sie die Eingabetaste.