Spotify mit Sonos verbinden – Anleitung

Sonos und Spotify lassen sich hervorragend zusammen nutzen. In dieser Anleitung erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie Spotify auf Sonos-Lautsprechern wiedergeben. 

Mit den Multiroom-WLAN-Lautsprechern von Sonos hören Sie Ihre Musik per Funk in der ganzen Wohnung. Dafür brauchen Sie natürlich nicht gleich das ganze Haus mit den WLAN-Lautsprechern ausrüsten. Zum Loslegen genügt schon eine einzige Sonos-Box und ein Premium-Abonnement von Spotify.

Öffnen Sie die Sonos-Controller-App auf Ihrem Smartphone, Tablet oder dem Computer. Am Mobilgerät tippen Sie auf „Mehr“ und wählen „Musikdienste hinzufügen“ aus. Gehen Sie in der Liste auf „Spotify“ und dann auf „Zu Sonos hinzufügen“. Tippen Sie auf „Mit Spotify verbinden“ und bestätigen Sie falls nötig das Öffnen von Spotify. Eventuell wird noch ein Name für die Verbindung vorgeschlagen, den Sie übernehmen.

Am PC unter Windows klicken Sie in der Sonos-Controller-Software auf „Musikdienste hinzufügen“. Wählen Sie „Spotify“ aus und gehen Sie auf „Weiter“ und „Konto hinzufügen“. Geben Sie dann Ihre Spotify-Anmeldedaten ein.

Starten Sie nun die Wiedergabe in der Spotify-App, etwa am Smartphone. Tippen Sie unten auf „Verfügbare Geräte“ und auf den Namen Ihres Sonos-Lautsprechers. Er wird mit seinem Raumnamen wie „Wohnzimmer“ oder „Küche“ angezeigt. Über die drei Punkte hinter dem Namen können Sie Räume gruppieren.