Spotify-Playlist bearbeiten und sortieren

Spotify bringt bei Playlists viele Editierfunktionen mit. Sie können Songs aus einer Playlist löschen, die Titel in einer anderen Reihenfolge wiedergeben und vieles mehr. 

Im Bearbeitungs-Modus löschen Sie Songs und sortieren die Playlist nach Belieben.

Eine Spotify-Playlist ist nicht in Stein gemeißelt – mit den komfortablen Bearbeitungsfunktionen können Sie die Liste ganz nach eigenem Gusto in eine neue Reihenfolge bringen oder Songs im Handumdrehen daraus entfernen.

Löschen und Sortieren auf dem Handy

Auf dem Smartphone wechseln Sie zunächst in den Modus „Bibliothek“ und tippen dann auf „Playlists“. Wählen Sie die gewünschte Wiedergabeliste aus und tippen Sie oben rechts auf das Dreipunkte-Menü, gefolgt von „Playlist bearbeiten“. Nun erscheint vor jedem Songtitel ein Minus­symbol, mit dem Sie das entsprechende Lied aus der Wiedergabeliste entfernen. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft, bis alle unerwünschten Titel aus der Wiedergabeliste getilgt sind.

Um die Reihenfolge der Songs in der Liste zu ändern, nutzen Sie das Symbol mit den drei horizontalen Linien rechts vom Songtitel. Halten Sie dieses gedrückt und verschieben Sie es auf dem Display an die gewünschte Stelle.

Achtung: Erst durch Antippen von „SPEICHERN“ auf dem Display rechts oben werden die Änderungen übernommen! Ein Tipp auf das „X“ links oben schließt das Bearbeitungsfenster, ohne die von Ihnen vorgenommenen Änderungen zu sichern.

Playlists bearbeiten auf dem PC

In Spotify für Windows klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu löschenden Song und wählen „Aus dieser Playlist entfernen“. Alternativ markieren Sie den Song mit einem Linksklick, sodass er grau hinterlegt wird, und drücken die Entf-Taste auf der Tastatur.

Zum Neusortieren der Liste markieren Sie einen Song per Linksklick und ziehen ihn bei gedrückt gehaltener Maustaste an die neue Position. Das funktioniert auch mit Mehrfachauswahl, die Sie durch Anklicken der gewünschten Songs bei gedrückt gehaltener Strg-Taste vornehmen.