Windows: Hintergrundbild täglich automatisch wechseln

Windows 10 kann jeden Tag ein anderes Desktop-Bild anzeigen. Haben Sie diese Funktion einmal aktiviert, müssen Sie sich danach nie wieder darum kümmern. So geht’s.

Ist Ihnen die Windows-Fahne zu langweilig? Dann sind Sie ein Fall für Dynamic Theme. Diese App wechselt unter Windows automatisch das Hintergrundbild aus.

Windows 10 zeigt im Sperrbildschirm wechselnde Hintergrundbilder an. Das Betriebssystem greift dabei auf einen Foto-Pool zu, den Microsoft „Windows Spotlight“ nennt. Um die Wechselfunktion zu aktivieren, klicken Sie in den „Einstellungen“ auf „Personalisierung –› Sperrbildschirm –› Windows-Blickpunkt“.

Nutzer von Bing, der Suchmaschine von Microsoft, kennen die täglich wechselnden Fotos. Mit Bordmitteln ist es aber nicht möglich, den Windows-Desktop mit diesen Hintergrundbildern aufzuhübschen. Abhilfe schafft in diesem Fall die kostenlose Windows-10-App Dynamic Theme, die Sie in Microsofts App-Store finden.

Nach dem Start der App, erscheint diese ganz im Stile der Windows-Einstellungen und sieht der dortigen „Personalisierung“ zum Verwechseln ähnlich. Unterschiede gibt es in der Dynamic-Theme-App dagegen bei der Auswahl der Hintergründe unter „Sperrbildschirm“ und „Hintergrund“. Neu sind die Einträge „Bing“ und „Windows-Blickpunkt“, mit deren Hilfe Sie Fotos aus den genannten Quellen einbeziehen können. Damit der tägliche Wechsel zu einem neuen Bild stattfindet, müssen Sie auf der linken Seite noch unter „Tägliches Bing-Bild“ und „Tägliches Windows-Blickpunkt-Bild“ die Option „Benachrichtigung“ auf „Ein“ stellen.

Wenn Sie schon mal an dieser Stelle sind, können Sie auch gleich „Autospeichern“ auf „Ein“ setzen, damit das Tool die Fotos dauerhaft auf der Festplatte speichert. Sie finden die Fotos im Ordner „Eigene Bilder –› Windows-Blickpunkt-Bilder“.