App-Erweiterungen auf dem iPhone installieren

Mit einer App-Erweiterung reichen Sie auf dem iPhone Dateien schnell an andere Apps weiter. So geht’s am Beispiel der Foto-App Photoshop Express.

Mit App-Erweiterungen statten Sie Ihr iPhone mit nützlichen Zusatzfunktionen aus. App-Erweiterungen klinken sich bei der Installation der zugehörigen Haupt-App in das iPhone-Betriebssystem ein. Danach sorgen Sie dafür, dass Sie auf dem iPhone schnell Dateien mit verschiedenen Apps bearbeiten können. Das Prinzip ist ebenso einfach wie genial: Innerhalb einer App rufen Sie über die Erweiterung zum Datenaustausch eine weitere App auf.

Das funktioniert mit Chat-, Karten- Apps oder – wie in unserem Beispiel – mit der kostenlosen App Photoshop Express. Nach dem Download können Sie zum Beispiel in der Fotos-App auf Photoshop Express zugreifen. Inhalte wie Texte, Daten oder hier Bilder werden automatisch für die Weiterverwendung oder Bearbeitung übermittelt. Im folgenden Beispiel richten Sie Photoshop Express von Adobe als Erweiterung ein. Dazu führen Sie folgende Schritte aus:

1.) Tippen Sie in der Fotos-App zunächst auf „Bearbeiten“ und dann in der Funktionsleiste auf das Kreis-Icon mit drei Punkten.

2.) Nachdem Sie „Mehr“ angetippt haben, erscheint eine Liste mit App-Erweiterungen, die per Schalter aktiviert werden.

3.) Sobald Sie Ihre Wahl mit „Fertig“ bestätigt haben, erscheint die neue App in der Auswahl und kann gestartet werden.