Windows 10: Speicherplatz freigeben

Wenn der Speicherplatz auf dem Rechner knapp wird, hilft die Windows-Funktion „Jetzt Speicherplatz freigeben“. Einfacher kann man überflüssige Daten nicht löschen.

Windows 10 besitzt inzwischen eine integrierte Speicherverwaltung. Die Speicherverwaltung von Windows 10 ermöglicht es Ihnen, überflüssige und nicht mehr benötigte Daten im Handumdrehen zu löschen. Öffnen Sie dafür die Einstellungen von Windows und wählen Sie hier „System –› Speicher“. Werfen Sie nun einen Blick auf den freien beziehungsweise den belegten Speicherplatz.

Klicken Sie auf „Jetzt Speicher freigeben“, ermittelt Windows, welche Elemente gefahrlos gelöscht werden können und zeigt Ihnen auch an, wie viel Speicherplatz freigeschaufelt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Dateien entfernen“, werden die ausgewählten Elemente gelöscht.