Mehr Privatsphäre: Lesebestätigung in WhatsApp abschalten

WhatsApp verschickt standardmäßig eine Lesebestätigung in Form eines blauen Hakens an den Absender, sobald Sie seine Nachricht öffnen. So schalten Sie die Funktion ab.

Anhand der Häkchen sieht jeder WhatsApp-Nutzer sofort, wann der Empfänger eine an ihn adressierte Nachricht gelesen hat. Es gibt aber einige Gründe, warum dies nicht so praktisch ist. Zum Beispiel dann, wenn Sie gerade nicht antworten können oder wollen und Ihr Chat-Partner jemand ist, der daraufhin sofort beleidigt ist.

Deshalb kann es empfehlenswert sein, die Lesebestätigung von WhatsApp zu deaktivieren. Tippen Sie in der Chat-Übersicht rechts oben auf die drei Punkte. Wählen Sie nun „Einstellungen –› Account –› Datenschutz“ aus. Scrollen Sie im WhatsApp-Fenster bis ganz nach unten. Tippen Sie auf „Lesebestätigungen“, damit das Häkchen verschwindet.

In Gruppen-Chats sendet WhatsApp unabhängig vom Häkchen hinter „Lesebestätigungen“ immer eine Bestätigung an die Gruppenmitglieder.