iPhone: Schnellzugriff auf wichtige Funktionen aktivieren

Über das Kontrollzentrum vom iPhone greifen Sie schnell auf wichtige Funktionen wie Bluetooth und Wecker zu. Den Umweg über Menüs und Apps ersparen Sie sich so.

Das iPhone bietet einen Schnellzugriff, mit dem Sie wichtige Einstellungen sofort erreichen. Öffnen Sie dafür das Kontrollzentrum auf dem iPhone, indem Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen. Ab dem Modell X geht’s durch einen Wisch von der Bildschirmecke oben rechts zur Mitte des Displays hin.

Über die Buttonleisten im Kontrollzentrum schalten Sie zum Beispiel den Flugmodus auf Ihrem iPhone blitzschnell ein und aus, trennen die aktuelle WLAN-Verbindung oder die schalten die Ausrichtungssperre an. Mit einer Berührung passen Sie die aktuellen Einstellungen für die Lautstärke und die Bildschirmhelligkeit an oder steuern alle Wiedergabefunktionen für Musik. Über den Halbmond aktivieren Sie den Nicht-stören-Modus, der Taschenrechner ist selbsterklärend. Zudem macht Apple auch spezielle Funktionen wie die Bildschirm-Synchronisation oder den persönlichen Hotspot zugänglich. Der Hotspot wird aber erst dann aktiviert, wenn Sie länger in die Mitte der vier Verbindungstasten tippen.

Im unteren Bereich des iPhone-Kontrollzentrums finden Sie die Schaltfläche für die Taschenlampe. Beim Antippen des Symbols leuchtet die Blitz-LED im Dauerlicht. Wenn Sie stärker drücken, können Sie die Lichtstärke einstellen. Kräftiges Drücken ist auch bei den Buttons für die Kamera (Modus auswählen) und den Wecker (Timer stellen) möglich.