WhatsApp-Konto löschen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie wollen Ihr WhatsApp-Konto löschen, ohne dass dabei irgendwelche Rückstände übrig bleiben? Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie einen WhatsApp-Account sicher löschen.

Wenn Sie Ihr Nutzerkonto bei WhatsApp löschen, entfernt Sie der Chat-Dienst automatisch aus den Kontaktlisten Ihrer Bekannten und aus allen WhatsApp-Gruppen. Zusätzlich wird der Nachrichtenverlauf von Ihrem Smartphone gelöscht und zwar mit allen etwaigen Sicher­ungskopien, die auf Google Drive abgelegt sind. Den Löschvorgang stoßen Sie direkt in der App an.

Hinweis: Das Löschen eines WhatsApp-Kontos lässt sich nicht rückgängig machen. Sie können aber jederzeit ein neues Konto bei WhatsApp einrichten. Dafür müssen Sie nur erneut Ihre Rufnummer in die Messenger-App eintragen und den Eintrag bestätigen.

Diese 3 Arbeitsschritte müssen Sie in WhatsApp zum Löschen des Kontos ausführen:

1.) Tippen Sie bei „Chats“ auf die drei Punkte und dann auf „Einstellungen –› Account“. In der Kontoverwaltung wählen Sie die Option „Meinen Account löschen“.

2.) WhatsApp listet nun alle Daten auf, die im Rahmen der Kontolöschung von Ihrem Handy und den WhatsApp-Servern entfernt werden.

3.) Prüfen Sie das unten auf dem Bildschirm angegebene Land und die Vorwahl. Geben Sie Ihre Telefonnummer im internationalen Format (Vorwahl ohne „0“) ein. Tippen Sie dann auf „Meinen Account löschen“.