Spotify-Einstellungen anpassen und synchronisieren

Spotify merkt sich alle Einstellungen – und das auf jedem Gerät, auf dem Spotify genutzt wurde. Alle Einstellungen lassen sich aber auch beliebig synchronisieren. 

Zu den Einstellungen von Spotify gelangen Sie auf Ihrem Desktop-PC, indem Sie das Tastenkürzel Strg-P verwenden. Alternativ klicken Sie rechts oben auf den Pfeil neben Ihrem Spotify-Namen und dann auf „Einstellungen“. In den Spotify-Apps für Android und iOS tippen Sie auf „Bibliothek“ und das Zahnrad. Alle Playlists, alle Alben und Singles in der Bibliothek und Radios werden auf den Servern von Spotify gespeichert und sind so von jedem Gerät aus verfügbar.

Einige Einstellungen von Spotify sind dagegen gerätespezifisch. Dazu gehören der Data Saver, der die verbrauchte Datenmenge im Mobilfunknetz reduziert oder der Offline-Modus, mit dem man ohne Internetverbindung Musik hören kann. Das bedeutet: Spotify speichert diese Optionen auf dem Gerät, auf dem sie aktiviert wurden. Gelegentlich ändert Spotify die Liste der Optionen, die zwischen Geräten synchronisiert werden. Probieren Sie daher im Einzelfall aus, ob eine Einstellung synchronisiert wird oder nicht.