Mac OS: Adminrechte wieder entziehen – so geht’s

Administratorkonten lassen sich auf einem Mac ganz einfach zu normalen Benutzerkonten zurückstufen. Die nötigen Einstellungen nehmen Sie unter „Benutzer & Gruppen“ vor.

Das bei der Ersteinrichtung eines Macs angelegte Benutzerkonto erhält automatisch Administratorrechte.  Falls Sie aus Versehen einem weiteren Konto Administratorrechte zugewiesen haben, können Sie das problemlos ändern.

Wechseln Sie in den „Systemeinstellungen“ Ihres Macs zu „Benutzer & Gruppen“. Aktivieren Sie per Klick auf das Schlosssymbol die Bearbeitung und wählen Sie in der linken Spalte das Benutzerkonto aus, dem Sie die Administratorrechte wieder entziehen wollen. Deaktivieren Sie zum Abschluss die Option „Der Benutzer darf diesen Computer verwalten“ und starten Sie den Mac neu.