Alexa reagiert nicht? Das hilft!

Alexa reagiert auf keine Frage und keine Anweisung? Ihr Amazon Echo bleibt einfach stumm? Mit diesen Tricks bekommen Sie Alexa wieder zum Laufen.

Bei einem Amazon Echo sind technische Probleme an folgenden Indizien erkennbar: Nachdem Sie das Aktivierungswort gesprochen haben, leuchtet zwar der blaue Lichtring am Echo. Er geht nach kurzer Zeit aber wieder aus, ohne dass Ihr Kommando ausgeführt wurde. In vielen Fällen ist Alexa auch noch in der Lage, mit Ihnen zu kommunizieren. Viel mehr als „Ich habe ein Problem, dich zu verstehen“ oder „Es ist etwas schief gelaufen“ sagt Alexa bei Problemen aber nicht. Der eindeutigste Beweis, dass eine technische Störung vorliegt ist, wenn auf dem Echo ein roter Lichtring zu sehen ist und Sie gleichzeitig einen Warnton hören. Das bedeutet, dass der Echo keine Verbindung zum Internet hat.

Bei allen Fehlermeldungen lassen sich die Probleme aber relativ schnell beheben. Diese Optionen haben Sie, um Alexa und Ihren Amazon Echo wieder zum Laufen zu bekommen:

1.) Warten Sie einfach ein paar Minuten. Sprechen Sie dann erneut mit Alexa. Temporäre Unterbrechungen der WLAN- oder Internet-Verbindung sind in vielen Fällen Schuld an dem Aussetzern von Alexa und Ihrem Echo. Das Problem löst sich in diesem Fall dann ganz von alleine.

2.) Trennen Sie den Echo von der Stromversorgung. Sie können entweder den Gerätestecker abziehen oder das Netzteil ausstecken. Warten Sie 10 bis 20 Sekunden, bevor Sie die Stromversorgung wiederherstellen. Nach dem Startvorgang mit dem rotierenden Lichtring stellen Sie Alexa eine einfache Frage, zum Beispiel „Alexa, wie spät ist es?“. Bekommen Sie hierauf eine Antwort kommen, ist der Echo wieder betriebsbereit.

3.) Oft hilft es auch, einfach den WLAN-Router neu zu starten. Damit lassen sich sowohl Probleme mit der Internet­-Verbindung als auch mit dem WLAN-Netzwerk lösen. Gehen Sie dafür direkt zum Router, ziehen Sie das Kabel, das zum Netzteil führt oder entfernen Sie das Kabel aus der Steckdose. Warten Sie etwa eine halbe Minute und stellen die Stromversorgung dann wieder her.

Je nach Router-Modell und Internet­-Verbindung kann es bis zu mehreren Minuten dauern, bis der Router wieder betriebsbereit ist. Leuchtet die Online- und WLAN-LED am Router dauerhaft, stellen Sie dem Echo eine Frage. In den meisten Fällen hat der Reset Fehler in der Netzwerk-Infrastruktur behoben, und Sie erhalten eine Antwort von Alexa. Alternativ können Sie Ihren Router auch über die Bedienoberfläche zurücksetzen, ohne am Router selbst Hand anzulegen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Handbuch Ihres WLAN-Routers.