Fritzbox: Portfreigaben blitzschnell einrichten

Über Myfritz können Sie aus der Ferne auch auf andere Netzwerkgeräte zugreifen. Wir erklären, wie Sie die Fritzbox und Myfritz richtig und sicher einrichten.  

Um beim Fernzugriff über Myfritz auch auf andere Netzwerkgeräte, die über browserbasierte Bedienoberflächen verfügen, zugreifen zu können, müssen Sie Myfritz-Portfreigaben einrichten. Damit ist dann zum Beispiel auch ein Zugriff auf die Konfigurationsmaske Ihres NAS-Systems möglich.

Wechseln Sie in der Konfigurationsmaske auf „Internet –› Freigaben –› Portfreigaben“. Klicken Sie danach auf den Punkt „Gerät für Freigaben hinzufügen“.

Wählen Sie oben das „Gerät“ aus der Liste aus und klicken Sie auf „Neue Freigabe“. „MyFRITZ!-Freigabe“ ist automatisch markiert, sodass Sie nur noch die gewünschte „Anwendung“ auswählen, etwa „HTTP-Server“, und mit zwei Klicks auf „OK“ bestätigen müssen.