Live-Fotos ohne Video weitergeben

Dynamische Handyfotos, sogenannte Live-Fotos, enthalten die Szenen vor und nach Drücken des Auslösers. So entfernen Sie den Videoteil vor der Weitergabe.

Jedes Live-Foto enthält zusätzlich eine Videosequenz.

Live-Fotos sind eigentlich eine tolle Sache. Mittlerweile ist diese nützliche Fotofunktion bei einer Vielzahl an Smartphones namhafter Hersteller wie Apple, Google, Huawei und Samsung mit an Bord. Bei einem Live-Foto erfasst die Handykamera beim Fotografieren ein paar Sekunden vor und nach dem Auslösen in Form eines Videos samt Ton. Diese lebendige Momentaufnahme heißt bei Apple „Live-Fotos“, „Momente“ bei Huawei und „Galaxy Motion Photo“ bei Samsung. Das dynamische Bild wird wie gewohnt in der Galerie gespeichert. Wenn man ein Live-Foto betrachten will, kann man es durch längeres Antippen oder den Play-Button abspielen.

Diese bewegten Bilder lassen sich wie jedes andere Foto auch an Freunde, Bekannte und Verwandte senden. Tipp: In unserem Beitrag Handyfotos teilen – so geht’s stellen wir fünf verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie Fotos aus  der Bildergalerie Ihres Smartphones mit anderen Teilen.

Jeder Empfänger Ihres Live-Fotos kann sich dann das Standfoto mit der enthaltenen Videoszene ansehen. Falls Sie diese Videoszene nicht an andere weitergeben wollen, weil das Video kompromittierende Inhalte enthält oder Sie beim Versenden des Fotos Datenvolumen sparen wollen – hilft nur dies: Machen Sie aus den Live-Fotos ganz einfach normale Fotos.

Eine einfache und schnelle Möglichkeit, Live-Fotos in normale Bilder umzuwandeln, bietet die Screenshot-Funktion Ihres Handys. Öffnen Sie dafür in Ihrer Galerie das Ausgangsbild. Drücken Sie den Power-Button und den Leiser-Button gleichzeitig. Das Display blitzt kurz auf. Danach speichert Ihr Smartphone eine bereinigte Version des Fotos ohne Videoteil mit verringerter Auflösung in der Galerie ab.

Möchten Sie das Foto in der ursprünglichen Bildqualität versenden, müssen Sie es nachträglich in ein normales Foto umwandeln. Dazu öffnen Sie das Ausgangsfoto im Album. Je nach Handymodell tippen Sie nun auf das Live-Foto-Symbol und bestätigen die Änderung oder speichern das neue Bild als JPEG-Foto ohne Animation.