iPhone-Tipp: Notizen teilen und gemeinsam bearbeiten

Mit dem iPhone bearbeiten Sie Notizen bequem mit anderen Familienmitgliedern. Egal, ob es um einen Einkauf, die nächste Reise oder die Vorbereitung für eine Feier geht.

Mit der Familienfreigabe auf dem iPhone können Sie Geld und Zeit sparen. Mir der Familienfreigabe erlauben Sie nämlich bis zu sechs weiteren Personen in der Familie, Apps, Songs und Bücher, die Sie bei Apple gekauft haben, zu nutzen. Über die Familienfreigabe können Sie aber auch Notizen teilen. Das Teilen von Notizen ist immer dann zum Beispiel dann sinnvoll, wenn Sie gemeinsam einen Urlaub oder eine Feier planen oder eine gemeinsam Einkaufsliste führen wollen. Voraussetzung ist, dass alle Personen, die auf die freigegebenen Notizen zugreifen sollen, über eine eigene Apple-ID verfügen.

Notiz freigeben

Starten Sie die Notizen-App auf Ihrem iPhone. Legen Sie nun eine neue Notiz an oder öffnen Sie eine bereits vorhandene Notiz. Tippen Sie oben rechts auf das Personensymbol, um den Dialog „Hinzufügen“ zu öffnen. Hier legen Sie fest, auf welche Weise Sie die anderen Personen einladen möchten. Zur Auswahl stehen „Nachrichten“, „Mail“ und „Link kopieren“. Wenn Sie „Mail“ auswählen, wird die Mail-App auf Ihrem iPhone geöffnet. Geben Sie die gewünschten Empfänger ein und senden Sie wie gewohnt die Nachricht. Die eingeladenen Personen müssen auf den in der Mail enthaltenen Link klicken und sich mit ihren Apple-IDs anmelden. Anschließend klicken sie auf „In Notizen öffnen“, um einen Blick auf die Notiz zu werfen und sie zu bearbeiten.

Freigaben kontrollieren

Grundsätzlich kann es nicht schaden, ein weiteres Mal auf das Personensymbol zu tippen und die Option „Alle Änderungen markieren“ einzuschalten. So sehen Sie sofort, was die anderen verändert haben. In diesem Dialog können Sie anderen Personen die Zugriffsrechte entziehen, indem Sie deren Namen antippen und „Zugriff beenden“ wählen. Um die Freigabe der Notiz zu beenden, tippen Sie im Dialog „Personen“ auf „Nicht mehr teilen“.